»Joy to the World«, unter diesem Motto stand der diesjährige Weihnachtsgottesdienst für die Klassen 5 bis 7, der unter der Leitung von Frau Vetten von den Religionskursen der Stufe 7 gestaltet wurde. Unterstützt wurden die ReligionsschülerInnen von der Bläserklasse unter der Leitung Herrn Reinkobers und von Frau Unger an der Orgel.

Im Gottesdienst gingen die SchülerInnen der Frage nach, wie in anderen Ländern Weihnachten gefeiert wird – und erzählten von vielen verschiedenen Gebräuchen und Traditionen, die doch nur einen winzigen Teil der Herkunftsländer unserer Schülerschaft abdecken.

 

Letztlich aber geht es zu Weihnachten immer um dasselbe: Die Hoffnung und Freude, die die Geburt des Heilands in eine dunkle und kalte Welt bringt. Und daher verbindet der Wunsch nach einer gesegneten und friedlichen Weihnachtszeit ChristInnen aller Länder über Kultur- und Landesgrenzen hinweg.