Drucken
Kategorie: Kunst/Ausstellungen

5 - 2. Halbjahr 2014

J.Boyne

Eine Schule ist besonderes Gebäude mit vielen Ecken, Nischen und Räumen, die auch unheimlich sein können! Gerade die SchülerInnen der Klassen 5 erleben ihre neue Schule mit sehr sensiblem Blick und müssen es ganz neu erkunden und kennen lernen – da bot sich die Thematik besonders an: Neugierde und Spannung mit dem neuen unbekannten Schulgebäude und eine Faszination für Geister und Dämonen praktisch zu verbinden. Die praktische Umsetzung ist somit eine spielerische und humorvolle Kennenlernaktion des Gymnasiums Burgau.