michaelkruseIch heiße Michael Kruse und bin Pastoralreferent.

Das bedeutet, dass ich Mitarbeiter der katholischen Kirche in Düren bin. Zusammen mit meinem Kollegen Rudi Hürtgen halten wir beide Kontakt zu den weiterführenden Schulen in Düren.

Seit einiger Zeit mache ich, zusammen mit den ReligionslehrerInnen Eurer Schule, im Burgau-Gymnasium einige Angebote unter der Überschrift »Schulseelsorge«.

Dazu gehören unter anderem:

  • Orientierungstage für die Oberstufe:

wir verlassen für drei Tage den Schulalltag, um Zeit zu haben für Fragen nach dem eigenen Lebensweg oder danach, was Hoffnung gibt auf die Zukunft hin.

  • Vorbereitung und Gestaltung der Abi-Gottesdienste:

hier geht es darum, einen wichtigen Zeitpunkt des Übergangs zu gestalten; dabei haben die guten Ideen der SchülerInnen immer Vorfahrt.

  • Angebote im Rahmen des Religionsunterrichts:

Im Schuljahr 2010/11 haben wir mit einer achten Klasse die Schule verlassen, um bei einer Kirchenerkundung in St. Anna und St. Marien danach zu suchen, wo für uns im Alltag gute Orte sind, um Ermutigung zu erfahren.

  • Gottesdienste für die Unterstufe:

Immer wieder gestalten wir einen Gottesdienst für die Klassen 5, 6 oder 7, z.B. vor den Weihnachtsferien. Hierbei kommen viele kreative Ideen wie Rollenspiele zum Zuge.

Auch bei den Vorplanungen für einen Meditationsraum in Eurer Schule bin ich dabei. Ich hoffe, dass nach dessen Fertigstellung einige von euch Lust haben, diesen Raum zu nutzen, z.B. für eine Traumreise.

Schulseelsorge bedeutet nicht, dass es ein fertiges Programm gibt. Eure Ideen und Wünsche haben dort immer Platz. Wenn Ihr Ideen habt, ist es möglich, über Eure ReligionslehrerInnen mit mir Kontakt aufzunehmen oder mir eine Mail zu senden (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).

Bis hoffentlich bald grüßt

 

Michael Kruse